Fieldtraining Skipper (Labrador Retriever): Doppelmark mit Wasser

Training mit Skipper (unser Labrador Retriever) im April 2011

1. Zwei Dummies holen die im Winkel von 180° mit Mark geworfen wurden (eines davon im stehenden Wasser)

Zwei Dummies werden mit Mark geworfen. Eines ins Wasser und ein anderes im Winkel von 180° an Land. Der Hund erlernt dabei das “markieren” an Land und im Wasser.


 

2. Zwei Dummies holen die im Winkel von 180° mit Mark geworfen wurden (eines im wilden Gelände und eines auf der anderen Seite eines kleinen Flusses)

Zwei Dummies werden mit Mark geworfen. Eines über einen kleine Fluss und ein anderes wurde im Winkel von 180° an Land schon vor längerer Zeit mir Mark geworfen. Der Hund erlernt dabei das “markieren” an Land und im Wasser.

Über Gernot Kellermayr

Sport ist mein Leben! Bis zum Alter von 27 Jahren Leistungssport (Zehnkampf), danach Sportstudium und dann 15 Jahre Sportatikelindustrie prägen! Meine Hobbies: Skifahren, Tourengehen, Laufen, Segeln, Biken, ......
Dieser Beitrag wurde unter Hundetraining, Training abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.