FAQs

SELFSTORAGE ist nichts anderes als die Möglichkeit, alles zu lagern was man nicht permanent braucht.

Da in Linz viele Keller, vor allem in der Nähe von der Donau sehr feucht sind, wird oft eine Möglichkeit gesucht, Waren trocken zu lagern. In unserem Lagerhaus ist eine völlig trockene Lagerung möglich.

  1. Erste Zufahrt: in der Zollamstrasse kann über eine eigene Garage zum Be- und Entladen zugefahren werden (Einfahrt neben Cafe Mayr) (…..)
  2. Zweite Zufahrt: auf der Seite des Pfarrplatzes kann für zwei PKW zum Be- und Entladen ein Halteverbot (ausgenommen für Ladetätigkeit) verwendet werden.
  3. Transport in die oberen Stockwerke: Es ist ein Lastenaufzug von der Garage bis in den zweiten Stock vorhanden!
  4. Größe der Abteile: die Abteile sind zwischen 3,2 und 20 Quadratmeter groß und eigenen Sich für die Aufbewahung aller möglichen persönlichen Güter. Verboten ist die Lagerung von flüssige Brennstoffe sowie von leicht entzündlichen Waren wie z.B. Feuerwerkskörper.
  5. Öffnungszeiten: sie haben 24 Stunden 7 Tage in der Woche Zutritt
  6. Verfügbarkeit der Abteile: da die Kündigungsfrist nur ein Monat ist, werden immer wieder verschiede Abteile frei – bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf: (…….)

Vielen Dank

Gernot Kellermayr

 

Bei weiteren Frage bitte hier klicken (das Eingabefeld befindet sich auf der nächsten Seite ganz unten): ……..